Angebote zu "Rock'n'roll" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Apartment Wrestling Rock'n'Roll
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Apartment Wrestling Rock'n'Roll ab 21.99 € als Audio: . Aus dem Bereich: Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Boarding House Reach
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem dritten Solo-Album liefert der zwölfmalige Grammy-Gewinner ein stilistisch extrem vielseitiges Werk ab. Die 13 Titel von "Boarding House Reach" decken eine enorme Bandbreite ab, die von Rock'n'Roll und Proto-Punk über Gospel, Blues und Country bis hin zu Electro, Hard Funk und Hip-Hop reicht. Dabei gelingt es White, gleichzeitig zeitlos und modern zu klingen. Seine Songs schrieb White in völliger Isolation in einem spartanisch eingerichteten Apartment. Aufgenommen und produziert wurde das Album in den Sear Sound Studios in New York, den Capitol Studios in L.A. sowie im hauseigenen Third Man Studio in Nashville. Neben dem Gesang ist White für akustische und elektrische Gitarren, Schlagzeug, Orgel und Synthesizer verantwortlich. Unterstützung erhielt der Künstler von einer Schar prominenter Musiker wie dem Schlagzeuger Louis Cato (Beyoncé, Q-Tip, John Legend, Mariah Carey), den Bassisten Charlotte Kemp Muhl und Neon Phoenix (Kanye West, Lil Wayne, Jay-Z), den Keyboardern Neal Evans und Quincy McCrary, den Perkussionisten Bobby Allende und Justin Porée sowie DJ Harrison und Anthony "Brew" Brewster am Synthesizer. Hinzu kamen die Background-Sängerinnen Esther Rose sowie Ann und Regina McCrary von Nashvilles beliebtem Gospeltrio The McCrary Sisters sowie Whites Langzeitkollaborateure Daru Jones (Nas, Talib Kweli) und Carla Azar (Autolux, Depeche Mode, Doyle Bramhall II) am Schlagzeug.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Boarding House Reach
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem dritten Solo-Album liefert der zwölfmalige Grammy-Gewinner ein stilistisch extrem vielseitiges Werk ab. Die 13 Titel von "Boarding House Reach" decken eine enorme Bandbreite ab, die von Rock'n'Roll und Proto-Punk über Gospel, Blues und Country bis hin zu Electro, Hard Funk und Hip-Hop reicht. Dabei gelingt es White, gleichzeitig zeitlos und modern zu klingen. Seine Songs schrieb White in völliger Isolation in einem spartanisch eingerichteten Apartment. Aufgenommen und produziert wurde das Album in den Sear Sound Studios in New York, den Capitol Studios in L.A. sowie im hauseigenen Third Man Studio in Nashville. Neben dem Gesang ist White für akustische und elektrische Gitarren, Schlagzeug, Orgel und Synthesizer verantwortlich. Unterstützung erhielt der Künstler von einer Schar prominenter Musiker wie dem Schlagzeuger Louis Cato (Beyoncé, Q-Tip, John Legend, Mariah Carey), den Bassisten Charlotte Kemp Muhl und Neon Phoenix (Kanye West, Lil Wayne, Jay-Z), den Keyboardern Neal Evans und Quincy McCrary, den Perkussionisten Bobby Allende und Justin Porée sowie DJ Harrison und Anthony "Brew" Brewster am Synthesizer. Hinzu kamen die Background-Sängerinnen Esther Rose sowie Ann und Regina McCrary von Nashvilles beliebtem Gospeltrio The McCrary Sisters sowie Whites Langzeitkollaborateure Daru Jones (Nas, Talib Kweli) und Carla Azar (Autolux, Depeche Mode, Doyle Bramhall II) am Schlagzeug.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe